Erfolgreiche Firmenfeier: Planung, Organisation, Durchführung

Betriebsfeste und Veranstaltungen nehmen aktuell zu: Als ein beliebtes Mittel zur Teamförderung nutzen viele Unternehmer die Chance, ihre Mitarbeiter in einer lockeren Atmosphäre kennenzulernen, schaffen gemeinsame Erlebnisse und stärken das Team. Nachweislich sind gemeinsame Erlebnisse außerhalb des Arbeitsplatzes für das Miteinander förderlich, das Betriebsklima bessert sich und damit steigt auch die Produktivität. Vor allem vor Weihnachten werden viele Firmenfeste veranstaltet, die gut geplant und organisiert werden müssen.

Ideenfindung: Klassisch oder originell?

So unterschiedlich Betriebe und Menschen sind, so viele Ideen gibt es auch für eine großartige Weihnachtsfeier. Klassisch wäre ein schönes gemeinsames Essen mit dem weihnachtlichen Flair. Ente, Hirschgulasch, Rotkohl, Klöße: Damit stimmt sich das Team auf die Weihnachtszeit ein und viele Firmen nutzen die Gelegenheit, einfach ruhig und gesellig gemeinsam zu speisen. Je nach Budget kann es im gehobenen Stil oder häuslich rustikal sein, die Angebote sind vielfältig. Manche Hotels und Restaurants bieten eine All-Inklusive-Pauschale an.

Erfolgreiche Firmenfeier Planung, Organisation, Durchführung

Erfolgreiche Firmenfeier Planung, Organisation, Durchführung

Low-Budget-Variante: Alternativ, sofern die Räumlichkeiten es ermöglichen, kann gemeinsam gekocht werden oder die Kollegen bringen leckere Speisen mit, um ein gemeinsames Buffet aufzubauen. Bei größeren Mengen kann Geschirr geliehen werden.

Wer keine in dem Sinne klassische Feier haben möchte, kann auf diverse Erlebnisse zurückgreifen. Aktuell sind z. B. Escape Rooms sehr beliebt. Dabei gilt es, im Team diverse versteckte Rätsel zu lösen, um aus einem Raum auszubrechen. Es ist spaßig und stärkt das Wir-Gefühl, so gut wie jede größere Stadt hat bereits solche Erlebnisräume auch für größere Firmengruppen eingerichtet.

Alternativ bieten sich diverse Spiele an, ob Laser Tag, Flipperturnier, Bowling oder Kegeln. Auch Paintball ist möglich, sofern die Witterungsbedingungen es zulassen.

Gemeinsam lernen für mehr Teamstärke

Gemeinsame Aktivitäten im Team erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Es werden viele Kurse angeboten, z. B. Kochkurse jeder Art. Als Team kann man gemeinsam unter der Leitung eines Profi-Kochs ein richtiges Fünf-Gänge-Menü zubereiten, lernen wie man Pralinen oder Törtchen herstellt, Bonbons kochen oder Cocktails mixen. Natürlich macht dabei nicht nur die Aktivität an sich, sondern auch das freudige Verzehren der zubereiteten Speisen Spaß.

Folgende Kurse eignen sich für einen spannenden Ausflug

  • Bauen von Dekorationen, z. B. Buddelschiffe
  • Arbeiten mit Ton
  • Gemeinsam schmieden
  • Schmuck herstellen
  • Schminkkurse
  • Kerzen gießen
  • Golf Einführungskurs
  • Tanzkurs
  • Weinseminare

Erfolgreich im Firmengebäude feiern

Natürlich muss man die Firma nicht verlassen, um kräftig Spaß zu haben. Grundlegende Aspekte zum Wohlbefinden auf einer gelungenen Feier sollten beachtet werden.

  • Leckeres, reichhaltiges Buffet, z. B. von einem Catering-Service geliefert.
  • Ausreichend alkoholfreie sowie nach Bedarf alkoholische Getränke
  • Ausreichend Gläser, Geschirr, Besteck sowie Servietten
  • Musik (z. B. eine Playlist oder bei einem höheren Budget ein DJ)
  • Fotografische Begleitung
  • Rechtzeitige Einladungen bzw. Ticketverkauf an Angehörige und Freunde des Unternehmens
  • Tickets bzw. Eintrittsbändchen, sofern die Feier im größeren Stil veranstaltet wird
  • Klare Arbeitseinteilung bzw. Aufräumservice für den Folgetag
  • Notwenige Maßnahmen zur Sicherheit
  • Weihnachtlich passende Dekorationen
  • Präsente für das Team

Die Organisation kann durch die Chefs des Unternehmens, einen Beauftragten oder einen externen Dienstleister erfolgen. Wichtig ist es aber, mit der Planung rechtzeitig zu beginnen und vor allem das Datum bekannt zu geben. Viele Menschen haben vor allem im Dezember sehr viele Termine, Pläne und Verpflichtungen, daher sollte das Datum so gelegt werden, dass die Mitarbeiter möglichst stressfrei die Feier genießen können.

Bei einem größeren Unternehmen ist es sinnvoll, nur einen oder wenige Verantwortliche für die Organisation zu ernennen, damit die Planungen möglichst reibungslos verlaufen. Das Team kann dennoch miteinbezogen werden, z. B. könnte man vorschlagen, dass die Mitarbeiter zu Beginn der Planungsphase ihre Ideen oder Wünsche einreichen. Aus diesem Pool können die Planer Inspiration schöpfen und die Grundstimmung einfangen, um möglichst alle Menschen zu berücksichtigen und eine großartige Veranstaltung zu organisieren.

Bildquelle: © karepa / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.